Die Top 5 Amsterdam Coffeshops zum entspannten Kiffen

Die besten Coffeeshops in Amsterdam
Amsterdam Coffeshop

Amsterdam Coffeshops

Schon alleine der Name dieses Amsterdam Coffeeshops  lässt verraten um was es hier geht. Dabei steht der Name Green House für eine lange Tradition und hat mit seinen Sorten 38 High Times Cannabis Cups abgeräumt. Dieser kleine Laden liegt im Herzen von Amsterdam und ist immer sehr gut besucht. Das spricht dafür dass die Kunden begeistert sind von dem Gras das man hier kaufen kann. Zudem ist das Personal sehr zuvorkommend und lädt zum Rauchen ein. Dabei verkauft das Green House eine breite Palette an regulären Marihuana Sorten. 


Weedness Growshop

Zusätzlich zu dem normalen Bestand gibt es noch eine eigene Serie mit den populärsten Sorten. Unter dem Namen G-Exclusives werden monatlich neue Sorten gezüchtet und auf Anfrage verkauft. Die normale Karte, hingegen beinhaltet ganz jährlich Sorten wie Jack Herrer, Trainwreck, Flowerbomb Kush oder Traincrash. Zudem gibt es eine große Auswahl an Haschisch, Brownies und vorgerollten Joints. Der Coffee Shop ist schön dekoriert mit einer interessanten Lichtwand bzw. Glasfenster, die dem gesamten Lokal eine meditative, geheimnisvolle Aura verleihen. Das Green House ist der perfekte Ort, um sich entspannt zurückzulehnen mit ein paar Kumpels und etwas zu rauchen. Mein persönlicher Lieblings Laden und ein absolutes „must See“ wenn man mal in Amsterdam unterwegs ist.

 

Adresse: Oudezijds Voorburgwal 191, 1012 EW Amsterdam

 


2. Kadinsky Coffeshop in Amsterdam

 

Dieser Coffeeshop befindet sich im Rosmarijnsteeg und ist unter Touristen sehr bekannt. Hier trifft man viele Einheimische, aufgrund der gesprächigen, geselligen Atmosphäre und dem Personal das oft sehr zuvorkommend ist. Deshalb ist der Shop auch für Einheimische ein Anlaufpunkt. Auch das Marihuana Angebot ist weit über die Grenzen von Amsterdam bekannt, denn um den Hunger nach Cannabis zu stillen hält die Karte einige Überraschungen bereit. Es gibt viele verschiedene Indica und Sativa Sorten wie zum Beispiel Dr. Grinspoon, Blueberry Cheese, AK-47 oder Master Kush. Zudem gibt es wie in fast jedem Coffeeshop auch hier die obligatorischen fertig gedrehten Joints. Auch starkes Haschisch der Spitzenqualität wird hier angeboten, wie etwa Silver Haze Ice. Genauers zu der Wirkung des jeweiligen Marihuanas kann man der Beschreibung auf der Karte entnehmen. Zum Beispiel wird die Wirkung von Fatimas Hand als sehr starker, tief betäubender Rausch beschrieben. Insgesamt ein überdurchschnittlicher Coffeeshop und wer einmal hier einen gemütlichen Joint geraucht hat kommt so schnell nicht mehr weg. Deswegen befindet sich der Shop auf dem zweiten Platz.

 

Adresse: Rosmarijnsteeg 9, 1012 RP Amsterdam 


Sensi seeds super Skunk

3. Barney Coffeshop in Amsterdam

Barneys Coffeshop

Jeder einzelne Coffee Shop in Amsterdam hat seinen ganz eigenen Style und einzigartigen Geschmack. Zudem spiegeln die Karten das Flair der Eigentümer wieder. Das Barney hat einen ganz besonderen Style und eine extrem gute Karte. Seit 23 Jahren findet man den Shop auf der Haarlemmerstraat. Das Besondere ist das jeder Tisch mit einem LCD Monitor ausgestattet ist der den Kunden über alle relevanten Informationen aufklärt.  Die geschulten Mitarbeiter helfen dir gerne bei der Auswahl der richtigen Sorte. Die Karte der Bar ist legendär und man findet Sorten wie G-13 Hawaiian Haze, Utopia Kuash, Pineapple, Skunk #1 oder Nepali Temple Ball. Selbst auf der Haschisch Karte werden berühmte Cannabis Cup Gewinner angeboten.  Der einzige wirkliche Nachteil an diesem Coffee Shop ist das einfach Zuviel los ist und man schnell Platzangst bekommen kann. Insgesamt ist Barney´s, aber definitiv ein „must see“  wenn man in Amsterdam ist.

 

Adresse: Haarlemmerstraat 102, 1013 Amsterdam

 

4. Abraxas Coffeshop in Amsterdam

abraxas Coffee Shop

  

Das Wort des Coffee Shops stammt aus den Mythen des Mittelalters und jedes seiner sieben Buchstaben steht für eine der sieben klassischen Planeten. Auch die Sorten in der Bar bringen euch auf andere Planeten, denn der laden glänzt mit einer sauberen, gemütlichen und einladende Atmosphäre. Ein gewisser Einfluss des Nahen Osten ist auch zu erkennen. Der Tresen und Tische sind aus edlem Holz gefertigt, die Wände sind mit Fliesenmustern dekoriert. Die Karte ist hell erleuchtet und eingebettet in ein buntes Mosaik. Der Eigentümer hat allen Anschein nach ein gutes Auge für Details. Ihre Menü Auswahl spiegelt die Detailverliebtheit wieder, denn sie bieten ein ordentliches Sortiment von Sorten an. Besonders hervorzuheben sind die Sorten Silver Haze, Mako Haze, Amnesia Lemon und Amnesia Haze. Das Haschisch Angebot ist eher untraditionell, weil sehr unbekannte Namen vertreten sind. Unterm Strich lieben die Gäste diesen Coffee Shop wegen seiner tollen Atmosphäre und zuverlässigen Auswahl.

 

Adresse: Jonge Roelensteeg 12, 1012 PL Amsterdam

 

5. Baba Coffeshop in Amsterdam

Baba Coffee Shop

Aufgrund des ansprechenden Namens lockt der Laden viele Touristen an. Der Baba Coffee Shop in der Warmoesstraat begrüßt seine zahlreichen Gäste mit dem Flair des Nahen Ostens. Man wird von glänzenden Statuen empfangen die mystische Kleidung tragen. Die Bar hat eine schöne gesellige Atmosphäre und die Stammgäste des Coffee Shops treffen sich häufig noch nach der Öffnungszeit. Die Karte beinhaltet klassische Sorten wie White Widow, Jack Herer, Afghani Border, Skunk, Jack Herer, und spezielles Thai Gras. Letzteres ist besonders zu empfehlen und bestseller im Baba Shop. Insgesamt einer überdurchschnittlich guter Shop der eine chillige Atmosphäre hat und reichlich Sorten auf Karte hat.

 

Adresse: Warmoesstraat 64, 1012 JH Amsterdam

Kommentar schreiben

Kommentare: 0